Kräuterwanderung & Kochkurs auf Mallorca

🙂 Wow 🙂 Meine erste Kräuterwanderung mit Kochkurs auf Mallorca: Kneipp feiert 25 Jahre Mandelblüte-Pflege und hatte mich als Wildkräuter-Experetin eingeladen —

Eine große Ehre. Zum Hintergrund: Die „5 Säulen“ der Gesundheitsphilosophie nach Pfarrer Sebastian Kneipp sind

  1. Wasser
  2. Kräuter
  3. Ernährung
  4. Bewegung
  5. Balance

Koch-Event „vegan | vegetarische Tapas á la Kneipp

Pfarrer Kneipp war ein weit gereister Mann – und so war für mich die Frage: „Was hätte Kneipp mit seinem Sinn fürs Naheliegende auf Mallorca gegessen?“ Natürlich Wildkräuter (ist ja Frühling), frisches Obst und als Variante seiner legendären „Promenadenbrote“ sicher Tapas to go 🙂 Und gaaanz sicher einen Grünen Smoothie – denn das ist quasi „Kneipp im Glas“: Man nehme Wasser, Kräuter, Ernährung, Bewegung, Balance. Und einen guten Mixer: Ich hatte natürlich meinen „Vitamix Modell Kettensäge“ im Gepäck!

Und das gab’s auf unserem Kochevent „vegan|vegetarische Tapas“.

Für alle, die sich für die Rezepte interessieren:

  • Feigen mit Ziegenkäse und kandiertem Ingwer
  • Herbalista’s Orangen-Mandeltorte
  • Hummus mit wilder Rauke und Hederich
  • Feigen in Kiefernsternenstaub
  • Feldfrische Artischocken mit selbstgemachter Majo
  • Limonade „Hierba Buona“
  • Sorbet vom Nickenden Sauerklee
  • Wilder Grüner Smoothie „Sebastian“

Wildkräuter-Entdeckung auf Mallorca

Am morgen war ich früh aufgebrochen und hatte schon einmal passende Wildkräuter gesammelt: Meine persönliche Wildkräuter-Entdeckung war der „Nickende Sauerklee“ (Oxalis pes-caprae ), auch Bermuda-Sauerklee oder Ziegenfuß-Sauerklee genannt.


Die Art stammt ursprünglich aus Südafrika – ein Mirgant also. Und was für ein Feiner… 🙂 Wir haben ein fabelhaftes Sorbet aus Apfelbasis daraus gezaubert.

Ein besonderes Erlebnis war der Besuch im „Tal der Mandeln“. Es liegt eingebettet in die größten Bio-Finca Mallorcas  „Es Fangar“ zwischen wilden Olivenbüschen und Eukalyptus, Weinhängen und Pferdekoppeln. Über 1000 Mandelbäume setzten gerade zur Blüte an – welch ein Anblick! Und welch ein Aroma: blütensanft bittermandelig …

Vielen herzlichen Dank für die Einladung an Kneipp.
Vielen Dank für Eure Begeisterung für die Wilde Grüne Küche
liebe Blogger und Youtuberinnen …

Joanna, die Liebesbotaschfterin
Kind of Rosy, die Mode lebt
Kim LIanne aus Wien,, die so witzige Clips dreht
Andrea Morgenstern, die Weitgereiste
Jess von Alabasterblogzine, die ich  auf der Vivaness wiedertraf
Mary M., die Beauty-Queen

Bis bald!
Eure Leonie Herbalista 🙂

 

Copyright Galerie: Kneipp. Fotograf Daniel Peter.