Hagebutten-Marmelade – Vitamin C-Power fermentiert

Für alle die vor dem „Aufwand“ Hiffenmark zu kochen zurückschrecken – hier kommt ein ein geniales Zeitspar-Rezept. Es braucht viel Ruhe- und wenig Arbeitszeit. Denn – die „Kernchen“ muss man nicht wie Oma mühsam mit der Hand ausschaben. Ich habe dieses Hagebuttenmarmeladen-Rezept im Elsass in einem handgeschriebenen historischen Kochbuch entdeckt.

Schnelles Hagebuttenmark

(für ca. 8 Gläser à 200 ml)

Die Hagebutten werden mit Wein (im Originalrezept Riesling) oder frisch gepresstem Weiterlesen

Smoothies als Mittag- und Abendsessen?

Frage: Wie ersetzen ja schon seit einem halben Jahr das Frühstück durch grüne Smoothies. Deswegen, weil überall gesagt bzw. geschrieben wird, dass grüne Smoothies am besten auf nüchternen Magen in der Früh „gegessen“ werden sollten.

Stimmt das, oder kann man die Smoothies auch als Mittag- oder Abendessen trinken? Wie lange sollte dann der Zeitraum zur nächsten bzw. nach der letzten Mahlzeit sein? (Rudolf, 29.05.2017)

Antwort: Frühstück ist deshalb besonders effektiv, weil der Körper über Nacht entgiftet hat und Magen und obere Darmpassage leer und aufnahmebereit sind. Weiterlesen

+++ Markt-Info +++ Smoothie-Mixer Vitamix 5200 +++ Aktionspreis

Zur Zeit gibt es den  Vitamix TNC 5200 – meinen persönlicher Lieblingsmixer – bei GrüneSmoothies.de in Berlin aktuell zum Aktionspreis. Mit ihm habe ich alle Smoothies für mein Buch „Wilde Grüne Smoothies“ gemixt.

VITAMIX +++ Top Hochkleistungs-Mixer +++ jetzt ab 549,-
„Ist das ein Grund einen so teuren Hochleistungsmixer zu kaufen?“, hat mich der erste Leser gleich gefragt? Natürlich nicht. Aber es ist der Grund, den meines Erachtens genialsten Smoothie-Mixer überhaupt JETZT zu kaufen…
tnc_5200_rot_aktion_490_653

Entwickelt wurde der Hochleistungsmixer Vitamix 5200 aus den Anforderungen Weiterlesen

Grüne Smoothies aufbewahren?

„Wir wollen unseren Lesern im „Ideen-Magazin“ immer fundierte Tipps geben. Frage zu Ihrem Smoothie-Rezept aus „Wilde Grüne Küche“: Wie lange kann man den Smoothie in einem Schraubglas ca. aufbewahren?“
(Redaktion. Ideen-Magarin, Januar 2017)

Smoothies aufbewahrenHerbalista empfiehlt: Smoothies aus Obst und Blattgrün sind in jeder Hinsicht frisch am besten. Denn: jegliche „lebende Struktur“ oxidiert, sobald sie verarbeitet wird. Die „Antioxidanzien“ verbinden sich mit dem Sauerstoff der Luft statt mit den freien Radikalen in unserem Körper, können also in uns nicht mehr aktiv werden.

Das macht den Grünen Smoothie natürlich per Definition zum Frischeprodukt: Mixen – innerhalb von 10 Minuten trinken – jippieeeh .-)

 

Glaubensfragen & Alltags-STresstest

Viktoria Boutenco (die Erfinderin des Smoothies) behauptet, man könne einen Grünen Smoothie auch problemlos einige Tage im Kühlschrank Weiterlesen

Mädesüß (Filipendula ulmaria)

Mädesüß BlüteMÄDESÜSS – mit Marzipanduft gegen Migräne. Vor allem bei stressbedingten Spannungs-Kopfschmerzen erweist es sich als hilfreich. Und es schmeckt … nach Honigmelone, Vanille — denn vor allem die Blüten enthalten Vanillin und wurden deshalb früher zur Aromatisierung von Marzipan in der Confiserie verwendet.

Und so verleiht Mädesüß in Blatt und Blüte auch grünen Smoothies ein unvergleichlich blumig-süßes Aroma.

INHALTSSTOFFE:

  • Salicin (Vorstufe der Salicylsäure, die dann im Körper gebildet wird)
  • Kieselsäure
  • bis zu 5 Prozent Flavonoide
  • Vanillin

Mädesüß hat in unserer Pflanzenwelt den zweithöchsten Gehalt an Salicin, die Vorstufe der Weiterlesen

Die schönsten Sommer-Blüten-Toppings

Der wertvollste „Inhaltsstoff“ aller Sommer-Wildkräuter-Rezepte? Endorphine …

Sommerblueten-WildkraeuterHeute für euch eine Auswahl Wildblüten zum Dekorieren von Smoothies, Wildkräuter-Salaten, Deserts, dem Pausenbrot. Essbare Wildblüten von links nach rechts im Uhrzeigersinn: Klatschmohn, Gierschblüte, Wiesen-Pipau, Ringelblume, Rainkohl, Klatschmohn, Rotklee, Heckenrose, Natternkopf, Wiesen-Storchenschnabel, Ruprechtskraut (völlig zu Unrecht als „Stinkender Storchenschnabel“ bezeichnet) – ein lieblich duftendes Geranium, Beinwell.

Link-TIPP Pflanzen-Bestimmungsbuch: Fleischhauer, Steffen Guido u.a.: Essbare Wildpflanzen. 200 Arten bestimmen und verwenden. AT Verlag, 2013.
Handliches Taschenbuch, nur 17,90

„Smoothies verts aux plantes sauvages“

Smoothies_verts_BraeutigamMein Buch „Wilde Grüne Smoothies“ ist auch in französischer Sprache erschienen. Verlag Éditions Médicis, Paris.

Bezugsquelle Amazon:
-> Smoothies vertes aus plantes sauvages“; Taschenbuch, 13,52 EUR

Deutsche Original-Ausgabe:
-> „Wilde Grüne Smoothies“, Broschur

Mein französischer Verlag betreibt im Zentrum von Paris nur ein paar Schritte entfernt von der Kathedrale Notre Dame eine bekannte Verlagsbuchhandlung, in der ihr das Buch und viele andere französische Bücher zum Thema Gesundheit, Ernährung und Wildpflanzen direkt kaufen könnt. Editions Trédaniel 19 rue saint Séverin – 75005 Paris