Verwechslungsgefahr Bärlauch – Maiglöckchen

Frage: Wie kann ich sicher sein, dass meine Kinder Bärlauch und  Maiglöckchen nicht verwechseln? Beides wächst bei uns im Garten…(Kerstin aus dem Pegnitztal)

TIPP 1:  Unterscheidung leicht gemacht

Unterscheidung optisch:

a/ Bärlauch – Jedes Blatt ein eigener Stängel ||| Maiglöckchen 2 Blätter an einem Stängel
b/ Bärlauch – Blatt viel dünner, eher gelbgrün, Blattunterseite matt, starke Weiterlesen

Vogelmiere (Stellaria media) ++

Die VOGELMIERE (Stellaria media) – leckerster „Rund-ums-Jahr“-Vitamin C-Lieferant unserer heimischen Wildkräuter – ist mein Geheimtipp für die

2 Handvoll Vogelmiere decken den Tagesbedarf einenes Erwachsenen an Vitamin C.  1 Handvoll (siehe Bild) = 22,58 g :-) schnelle Wildkräuterküche.

!! 2 Handvoll Vogelmiere decken den Tagesbedarf eines Erwachsenen an Vitamin C. Eine Handvoll = 22,58 g (siehe. Abb.)!!  Weiterlesen

Orange (Citrus sinensis)

Orangen sind DIE Vitamin-Quelle der wildkräuterarmen, dunklen Jahreszeit.

Reich an Vitamin C und Vitamin E stärken sie die Immunabwehr. Dazu bauen sie über die enthaltenen Citrate ab Advent präventiv der feiertags-geschuldeten Übersäuerung vor, bzw. helfen diese auszugleichen, sind also auch z.B. bei Gicht sehr empfehlenswert -> Lesen Sie dazu auch: „Harnsäurespiegel natürlich senken“

Unser Körper verstoffwechselt die natürlich eingebundenen Fruchtsäuren basisch. Wer zu Übersäuerung neigt (ein Thema für den etwas komfortableren Stoffwechsel Ü40), sollte also am besten mehrmals täglich stark mit Wasser verdünnten, frisch gepressten Orangensaft oder Zitronensaft trinken. Weiterlesen

Gutschein für Kräuterwanderung + Kochkurs

Du suchst ein Geschenk? Schenke eine Kräuterwanderung mit Kochkurs: Termine 2020 

Du kannst gleich einen Termin buchen  – oder „Termin frei wählbar“*. Gern wird auch ein Gutschein für 2 gebucht „für dich + mich“, damit man so einen schönen Tag zusammen verbringen kann. > Jetzt buchen

Viel Freude beim Schenken –
Eure Herbalista Gabriele Leonie

* Termin und Thema (Kochkurs, Grüne Hausapotheke, Wild.Pflanz.Tag, Detox) sind frei wählbar. 

 

Herbalista® Wildkräuter-Zertifikatskurs 2020 – ausgebucht

Sie interessieren sich für die Herbalista®Basic Ausbildung 2021? Lassen Sie sich jetzt verbindlich vormerken Info: leonie(at)herbalista.eu
Die Wildkräuter-Ausbildung „Herbalista® Basic“ vermittelt als 5-tägiger Zertifikatskurs (10. bis 14. Juni 2020) in Theorie und Praxis, unsere heimischen Wildkräuter für Ernährung und Gesundheit individuell zu nutzen bzw. das Wissen weiterzugeben. Mit individuellem Coaching.   Weiterlesen

Hagebutten-Pulver selbst machen – aber wie?

Hagebuttenpulver selbst hergestellt aus Hagebuttenkernchen und Hagebuttenfrüchten./ Rosehip powder made from rosehip kernels and rosehip fruits.

Hallo Frau Bräutigam,
ich habe unsere eigenen Hagebutten zu Marmelade verarbeitet und jetzt die (im Backofen getrockneten) Kerne übrig. Die würde ich gerne zu Pulver vermahlen. Im Handel kann man sowas für teueres Geld kaufen. Haben Sie sowas schon mal gemacht und wenn ja, mit welchem Gerät? Meine Nachbarin

Weiterlesen

„Herbal Selfcare – die Grüne Hausapotheke” Kräuterwanderung + Workshop

„Alles über die Grüne Hausapotheke“

In der „Herbal Serfcare“, der traditionellen Kräuterkunde gehören Gesundheitspflege, Schönheitspflege und „Grüne Hausapotheke“ zusammen.  Im Juli haben die Kräuter ihren höchsten Gehalt an Wirkstoffen: für Tees, Tinkturen, Salben, zur Pflege von Körper & Seele, von „innen“ und „außen“. Wir sammeln, verarbeiten, legen Vorräte an. HINWEIS: Das erworbene Wissen ist sorgfältig recherchiert, dennoch übernehmen wir keine Haftung. Im Krankheitsfall wenden Sie sich an Arzt oder Apotheker.

25. Juli 2020 „Die Grüne Hausapotheke |1| „außen“: Schönheit ist Ausdruck unserer Gesundheit. Pflege & Naturkosmetik: Salben, Spülungen, Auflagen, Bäder: Kräuterwanderung +Workshop
26. Juli 2020 „Die Grüne Hausapotheke |2|“innen“: Traditionelle Haus- und Heilmittel aus der Natur: Tees, Tinkturen und Elixire
Bitte mitbringen: Feste Schuhe zum Wechseln, Stift & Notizbuch. Kursgebühr je Seminar: 69,- Euro. Materialgeld 9,- Euro. Kräuterwanderung mit Workshop von 10 bis ca. 14:30.
25.+26. Juli: „Alles über die Grüne Hausapotheke“ – Sie sparen 10,- Euro  – jetzt buchen. Buchung per e-mail: leonie(at)herbalista.eu

Link-Empfehlungen:
-> Ferien in Herbalista’s Hütte: Eine Woche Auszeit bei der Herbalista®

Veranstaltungsort: Oedmühle, Am Weinberg 2, 91249 Weigendorf-Oed. Auf der Frankenalb bei Nürnberg

* Vgl. zu Kulturgemüse. Siehe: Franke W, Ernährungswissenschaftliche Umschau, Institut für Landschaftliche Botanik der Universität Bonn, 28.06.1981

Kräuterwanderung mit Kochkurs

+++ AB 06.06.20 WIEDER WILDKRÄUTERKURSE+++ NEUE TERMINE+++MIT CORONA-HYGINEKONZEPT+++ Auf der HERBALISTA®  Kräuterwanderung mit Kochkurs erfahren Sie, worauf es bei Wildkräutern ankommt: Bestimmen – verarbeiten – genießen. Wildpflamnzen strotzen vor Vitaminen, Mineralien und natürlichen Antioxidanzien.
WildkrauterfuehrungUnter der Führung der staatl. zertifizierten Kräuterführerin und Wildkräuter-Autorin Gabriele Leonie Bräutigam entdecken wir die Wildkräuter im Wechsel der Jahreszeiten und kochen daraus ein Menu,
Berücksichtigung der CORONA-Sicherheitsvorschriften der Bayerischen Staatsregierung wird gewährleistet. Bitte bringen Sie Nasen-Mundschutz mit.
Weiterlesen

Brennnessel-Bowl mit Hederichschote

Hederich oder Ackerrettich (Raphanus raphanistrum) wächst jetzt als Gründüngung auf vielen Äckern. Wie auch die Kapuzinerkresse enthält er immunstärkende Senfglycoside. Die kulinarische Entdeckung allerdings sind die Samenschoten: frisch, knackig, erbsig mit dezenter Schärfe.

Rezept: Brennnessel-Hederich-Salat „Immunpower“

– Für 2 Personen als Hauptgericht, für 4 Personen als Beilage –

Zutaten:

  • 100g rote Linsen
  • 2 Knollen Topinambur
  • 5 Stängel Brennnessel (ca. 20 Blatt)
  • 15 Hederichschoten
  • Pepperoni nach Geschmack
  • Saft 1/2 Bio-Zitrone und nach Geschmack etwas Zitronenzeste
  • Blüten von Wildem Topinambur (Helianthus tuberosus, gelb) und Feinstahlaster (Erigeron, lila)
  • 2-3 EL kaltgepresstes, extra-natives, grasgrünes Bio-Olivenöl mit leichter Schärfe
  • 1/4 TL Natron

Zubereitung:

Das Rezept ist kinderleicht – die Zubereitung und dauert nur ca. 15 Minuten. Die Linsen sollte man allerdings über Nacht einweichen...

Weiterlesen